Monumento Salzburg, Denkmalpflege-Messe (erstmals mit Initiative Denkmalschutz)

Monumento Salzburg – Denkmalpflege-Messe
mit Teilnahme der INITIATIVE DENKMALSCHUTZ

Die MONUMENTO Salzburg ist der internationale Branchentreffpunkt für Kulturerbe, Denkmalpflege, Restaurierung, Handwerk, Instandsetzung und Konservierung. Hier informieren sich Experten ebenso wie interessierte Laien über die neusten Trends, Innovationen und Entwicklungen in den unterschiedlichen Disziplinen.

Unser Verein Initiative Denkmalschutz wird an den drei Tagen mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Am Freitag, 6. März 2020, ab 10 Uhr:
Forum “Sharing Heritage” – kulturerbe in bewegung

Die MONUMENTO Salzburg ist bestrebt den länderübergreifenden Austausch in Europa lebendig werden zu lassen. Dies soll unter anderem mit dem Forum “Sharing Heritage” gelingen, indem sich die drei Länder Deutschland, Österreich und Schweiz in einem Forum mit drei Themenfeldern auseinandersetzen. Im Rahmen dieses Forums wird Markus Landerer, Obmann des Vereins Initiative Denkmalschutz zum Themenblock 3 “Denkmalpflege zwischen Anspruch und Wirklichkeit” (15 Uhr bis 16:30 Uhr) einen Impulsvortrag halten .

Mehr Infos

Datum: Donnerstag bis Samstag, 5. bis 7. März 2020

Ort: Messezentrum Salzburg, Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg


Führung durch die Villa Blum

Führung durch die Villa Blum

Die Villa des Linoleum- und Kunstlederfabrikanten Leopold Blum wurde von Architekt Carl Witzmann geplant und 1923 realisiert. Dem Zeitgeist entsprechend wies der Bau eine schlichte Fassade auf und war mit zweitteiligen Fensterläden rustikalisiert. Im Krieg ließ Ernst Henkel, der die Villa bewohnte, sie teilweise betrieblich adaptieren, und in den Kellern wurden Flugzeugmotoren produziert. Nach dem Krieg als Bildungsanstalt genutzt, ist die Villa Blum heute eine Agrarpädagogische Akademie. Es führt fachkundig Rektor Dr. Thomas Haase.

Foto: Villa Blum, Angermayergasse 1, 1130 Wien
Fotograf: Peter Gugerell, Gemeinfrei, Wikipedia, April 2010

Treffpunkt: 14:45 Uhr, Angermayergasse 1 (Eingang Hochschule), 1130 Wien

Anmeldung: erforderlich

Führungsbeitrag für Mitglieder:
  • freiwillige Spende (kein Fixbetrag)