Berichte nach Bundesland

250 Einträge gefunden | Seite 1 von 25
Wien - Wien 1140, Penzing   

Steiermark - Graz
30. Juni 2020

Graz (Stmk.): Seit 2000 Abrissbirne für 173 Altbauten


Konflikt: Um neuen Wohnraum zu schaffen, wurden in Graz seit dem Jahr 2000 insgesamt 173 alte und erhaltenswerte Häuser zerstört. Und es werden nahezu wöchentlich mehr. Der Abriss einer alte Villa in der Billrothgasse sorgt jetzt für Ärger. Der Grazer Altstadtschützer Peter Laukhardt (Soko Alt...

Billrothgasse 20, GrazPeter Laukhardt, CC-by-sa 4.0 www.grazerbe.at


Wien - Wien 1210, Floridsdorf   
29. Juni 2020

Stammersdorfer Friedhof (Wien): Der ‘verlorene’ Glockenturm


Vor über zehn Jahren wurde bei einem Sturm der Glockenturm auf dem Kapellengiebel einfach aus der Verankerung gerissen und stürzte von der Spitze der Aufbahrungskapelle am – im Jahr 1903 erbauten – Stammersdorfer Friedhof (Stammersdorfer Straße 244–260). Dann wurde in Aussicht geste...

Aufbahrungshalle, Stammersdorfer Friedhof WienMichael Kranewitter, CC BY 2.5, Wikipedia


Kärnten - Völkermarkt

Tirol - Schwaz
28. Juni 2020

Schwendau (Tirol): Historischer Kulturplatz ‘Drei Linden’ in Gefahr


Die Gemeinde Schwendau im Zillertal (Bez. Schwaz) will einen neuen Kindergarten errichten. Der geplante Standort für das Projekt ist jedoch äußerst umstritten. Der Bürgermeister Franz Hauser spricht sich klar gegen den Standort „Drei Linden“ aus, denn der historisch bedeutende Platz darf nic...

Kulturplatz "Drei Linden", Schwendau, TirolHaeferl, CC BY-SA 3.0 at


Tirol - Schwaz

Schwaz (Tirol): Abrissgefahr für denkmalgeschützte Innbrücke


Die Innbrücke in der Stadt Schwaz wurde 1927/28 nach einem Entwurf von Clemens Holzmeister erbaut. In den nächsten drei Jahren könnten sich entscheiden, ob die 92 Jahre alte, denkmalgeschützte Steinbrücke abgerissen wird (Die Brücke steht per Verordnung unter Denkmalschutz; gemäß § 2a Denkm...

Innbrücke in Schwaz (Tirol)Xeno odem -CC BY-SA 4.0


Wien - Wien, allgemein   
27. Juni 2020

Bauordnungsnovelle (Wien): Was ist vom Abrissstopp im Sommer 2018 geblieben?


Am 30. Juni 2018 trat die neue Bauordnungsnovelle in Wien in Kraft, die zum Ziel hatte, die historischen Gebäude (vor 1945 erbaut) und außerhalb von gewidmeten Schutzzonen der Stadt Wien standen, vor Abriss zu schützen. Ein Blick zurück: Im Juni 2018 kam es zu einer nie dagewesenen Abbruchwelle ...

Mariahiilfer Straße 166, 1150 WienErich J. Schimek, Initiative Denkmalschutz


Steiermark - Leoben

Wien - Wien 1090, Alsergrund   

Wien - Wien 1040, Wieden   
25. Juni 2020

Palais Erzherzog Rainer (Wien): Abgerissen 1957


Unter dem Titel “Der Schatz im Beserlpark” gab es in der Reihe “Verlorenes Erbe” im ORF-Nachmittagsfernsehen (“Studio 2”) wieder einen Blick zurück auf abgerissene Baujuwele. Diesmal ging es um das Palais Erzherzog Rainer (ehem. Palais Engelskirchen) in der Wied...

Palais Erzherzog Rainer, WienÖsterreichische Illustrierte Zeitung, 29. August 1915, S. 10, gemeinfrei, Wikipedia


Seite 1 von 25