www.initiative-denkmalschutz.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungen
Aktuelle Veranstaltungen

Mitgliedertreffen, Montag, 5. Dezember 2016

E-Mail Drucken PDF

Aktuelle Fälle und Anregungen werden besprochen. Gäste herzlich willkommen!

im Vereinslokal der Initiative Denkmalschutz, Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen

Zeit: ab 18.30 Uhr

Ort: iD-Vereinslokal, Fuchsthallergasse 11/5, 1090 Wien


 

Weihnachtsfeier der Initiative Denkmalschutz im Hofmannsthal-Schlössel, Freitag, 9. Dezember 2016

E-Mail Drucken PDF

Weihnachtsfeier der Initiative Denkmalschutz im Hofmannsthal-Schlössel

Das 1724 für Fürst Trautson errichtete Gebäude wurde von Maria Theresia von Österreich für ihre Erzieherin und Obersthofmeisterin Gräfin Karoline von Fuchs-Mollard gekauft und wird der barocke Rahmen der Weihnachtsfeier der Initiative Denkmalschutz sein. 1988 wurde das auch nach Hugo von Hofmannsthal benannte Schlössl, der hier von 1901 bis 1929 wohnte, restauriert und werden uns die Eigentümer, Familie Czedik-Eysenberg das beispielhafte Ergebnis zeigen.
Foto:

Ort: Ketzergasse 471, 1230 Wien-Rodaun

Zeit: 18:00 Uhr

Anmeldung: bis 2.12. erforderlich

Vortrag inklusive Buffet und Getränke:
  • für Mitglieder der Initiative Denkmalschutz: € 25 (mit Frühbucherbonus € 22)
  • für Nicht-Mitglieder: ab € 36 (günstigster Mitgliedsbeitrag + erste Führung gratis)

(Frühbucherbonus bei Buchung 4 Wochen im Voraus; siehe Anmeldemodalitäten)


 

Mitgliedertreffen, Montag, 23. Jänner 2016

E-Mail Drucken PDF

Aktuelle Fälle und Anregungen werden besprochen. Gäste herzlich willkommen!

im Vereinslokal der Initiative Denkmalschutz, Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen

Zeit: ab 18.30 Uhr

Ort: iD-Vereinslokal, Fuchsthallergasse 11/5, 1090 Wien


 

Führung durch das Hotel Imperial (Wiederholung), Freitag, 27. Jänner 2017

E-Mail Drucken PDF

Führung durch das Hotel Imperial (Wiederholung)

Das 1863-65 für den Herzog von Württemberg errichtete Palais wurde 1873 als Hotel für die Wiener Weltausstellung eröffnet und 1928 um zwei Etagen aufgestockt (vgl. Denkma[i]l Nr. 20/2015, S.18). Es war nicht nur das Gästehaus des Kaisers, sondern auch danach das "erste Haus am Platz" und als solches für die Erfüllung der ausgefallensten Wünsche seiner Gäste bekannt, wie uns Michael Moser, langjähriger Chefconcierge bei dieser Führung berichten wird.
Foto:

Ort: Kärntner Ring 16, 1010 Wien

Zeit: 15:30 Uhr

Anmeldung: erforderlich


Führungsbeitrag :
  • für Mitglieder der Initiative Denkmalschutz: € 10 (mit Frühbucherbonus € 8)
  • für Nicht-Mitglieder: ab € 24 (günstigster Mitgliedsbeitrag + erste Führung gratis)

(Frühbucherbonus bei Buchung 4 Wochen im Voraus; siehe Anmeldemodalitäten)


 

Führung durch die Badner Bahn-Remise Wolfganggasse, März 2017

E-Mail Drucken PDF

Führung durch die Badner Bahn-Remise Wolfganggasse

Am 1.5.1907 wurde der durchgehende elektrische Verkehr auf der Streke zwischen den Zentren der Reichshauptstadt Wien und der Kurstadt Baden aufgenommen. Bevor 110 Jahre später die alte Remise bei der Eichenstraße durch den neuen Betriebsbahnhof in Inzersdorf ersetzt werden soll, können wir uns noch ein Bild vom alten Bahnhof machen, möglicherweise anschließend Fahrt mit einem historischen Triebwagen.
Foto:

Ort: Wolfganggasse, 1120 Wien

Zeit: noch offen

Anmeldung: telefonische bei Claus Süss unter 0676/7404327 erforderlich

Beitrag:
  • für Mitglieder der Initiative Denkmalschutz: € 6 (mit Frühbucherbonus € 4)
  • für Nicht-Mitglieder: ab € 24 (günstigster Mitgliedsbeitrag + erste Führung gratis)

(Frühbucherbonus bei Buchung 4 Wochen im Voraus; siehe Anmeldemodalitäten)


 



Heute ist Sonntag, 04. Dezember 2016

Nächste iD-Veranstaltung:

Mitgliedertreffen
5. Dez. 2016


Prominente Unterstützung



 
Werden Sie Mitglied im Verein Initiative Denkmalschutz !

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Rettung bedrohter Denkmäler in Österreich. Die Initiative Denkmalschutz ist europaweit vernetzt und pflegt Kontakte zu anderen Denkmalschutz-Organisationen und zur UNESCO.

Denkmalschutz ist Kulturschutz.
 

Wer ist online

Wir haben 21 Gäste online