www.initiative-denkmalschutz.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungen
Aktuelle Veranstaltungen

Leopoldstadt – Von der Jägerzeile Kaiser Maximilians II zur Praterstraße, Samstag, 15. Juni 2019

E-Mail Drucken PDF

Leopoldstadt – Von der Jägerzeile Kaiser Maximilians II zur Praterstraße von heute

Welche Spuren der historischen Entwicklung sind im aktuellen Straßenbild ablesbar? Unser Spaziergang wird von der Urania zum Praterstern führen, dabei werden wir auch einige Hauseinfahrten, Stiegenhäuser und Innenhöfe besichtigen. Dr. Andreas Lehne, Autor des Buches „Wie kommt der Hirsch aufs Dach“ wird führen. Das Buch lenkt den Blick auf Skurriles und Hintergründiges, und der Titel gebende „Hirsch auf dem Dach“ eines Gründerzeithauses wird bei der Führung ebenfalls besichtigt.


Foto:

Treffpunkt: Haupteingang Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien

Zeit: 10 Uhr

Anmeldung: erforderlich


Führungsbeitrag:
  • für Mitglieder der Initiative Denkmalschutz: € 13 (mit Frühbucherbonus € 10)
  • für Nicht-Mitglieder: ab € 27 (email-Mitgliedschaft, 1. Führung ermäßigt)
Hier geht es zum IDMS ONLINE ANMELDESYSTEM
 

Schlössertour mit Busfahrt ins südliche Niederösterreich, Samstag, 29. Juni 2019

E-Mail Drucken PDF

Schlössertour mit Busfahrt ins südliche Niederösterreich

Drei vor kurzem renovierte Schlossgebäude werden wir auf dieser Bus- fahrt besuchen, und dabei verschiedene Ansätze der Restaurierung historischer Prunkgebäude in spannenden Besichtigungen vergleichen können. Die fachkundige Begleitung übernehmen DDr. Patrick Schicht vom Bundesdenkmalamt und der Kunsthistoriker Dr. Othmar Rychlik, die uns vor Ort spannende Details zu Baugeschichte und Herausforderun- gen der Erhaltungs- und Renovierungsarbeiten näher bringen werden. Als erstes Objekt besichtigen wir die Schlosskapelle Pottendorf, deren Kern auf das 12. Jahrhundert zurückgeht, und die im Vorjahr nach ihrer Revitalisierung wieder eröffnet wurde. Das Schloss Ebenfurth konnte vor dem Verfall gerettet werden und er- strahlt nach umfassender Renovierung in neuem Glanz, ebenso wie die bedeutenden Barockfresken von F. A. Maulbertsch. Als drittes besuchen wir Schloss Hernstein, das im Stil der englischen Gotik als „Märchenschloss“ nach den Plänen von T. Hansen errichtet wurde und heute als Seminarhotel genutzt wird.


Foto:

Treffpunkt: Bushaltestelle Schwedenplatz, 1010 Wien. Es führen vor Ort DDr. Patrick Schicht (Bundesdenkmalamt) und der Kunsthistoriker Dr. Otmar Rychlik.

Zeit: 7 Uhr 45; Abfahrt: pünktlich 8 Uhr

Anmeldung: erforderlich bis 30. Mai 2019, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Führungsbeitrag:
  • für Mitglieder der Initiative Denkmalschutz: € 59 (mit Frühbucherbonus € 54)
  • für Nicht-Mitglieder: ab € 73 (email-Mitgliedschaft, 1. Führung ermäßigt)
Hier geht es zum IDMS ONLINE ANMELDESYSTEM
 

Mitgliedertreffen, Montag, 1. Juli 2019

E-Mail Drucken PDF

Aktuelle Fälle und Anregungen werden besprochen. Gäste herzlich willkommen!

im Vereinslokal der Initiative Denkmalschutz, Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen

Zeit: ab 18.30 Uhr

Ort: iD-Vereinslokal, Fuchsthallergasse 11/5, 1090 Wien


 



Heute ist Donnerstag, 20. Juni 2019

Nächste iD-Veranstaltung:

Leopoldstadt
15. Juni 2019


Österreichs gefährdetes Kulturerbe


Gerade im Europäischen Kulturerbejahr ist ein kritischer Blick auf den Stand des Denkmalschutz in Österreich vonnöten. Die Initiative Denkmalschutz, seit zehn Jahren kritisch-konstruktive Stimme für den Erhalt unserer Denkmäler, feiert mit diesem Buch gleichzeitig zehnjähriges Bestandsjubiläum. Mit Vorworten von Bernd Lötsch, Wilfried Lipp und Nott Cavaziel! Erhältlich im Verein oder im guten Buchhandel um EUR 29,90.




 
Werden Sie Mitglied im Verein Initiative Denkmalschutz !

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Rettung bedrohter Denkmäler in Österreich. Die Initiative Denkmalschutz ist europaweit vernetzt und pflegt Kontakte zu anderen Denkmalschutz-Organisationen und zur UNESCO.

Denkmalschutz ist Kulturschutz.
 

Wer ist online

Wir haben 85 Gäste online