www.initiative-denkmalschutz.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Meldungen nach Bundesland

Abbruch Neustift am Walde 82 in Schutzzone, 6.8.2013

E-Mail Drucken PDF

Neustift am Walde. Nach weiterem Abbruch gestern in Schutzzone:

Initiative Denkmalschutz sammelt am Neustifter Kirtag Unterschriften für Petition

1190 Nach dem Feuer am 22. März dieses Jahres wurde gestern die Fassade der Brandruine des Heurigen "Kainz Erben" in Neustift am Walde 82 abgebrochen. Die Initiative Denkmalschutz kritisiert diesen Abriss aufs Schärfste. Wieso kann nicht die für das Ortsbild so wichtige Fassade erhalten bleiben, wie dies in vielen vergleichbaren Fällen auch geschehen? Mit ein wenig gutem Willen hätte das kein Problem darstellen sollen. So aber zeigt sich nun das Ortsbild des berühmten Heurigenorts Neustift wieder um eine Lücke "reicher". Jetzt reiht sich diese Hauslücke zu den schon schmerzlich existierenden wie dem erst kürzlich im Juli eingestürzten Haus Neustift am Walde 88, dem Haus Neustift am Walde 86 sowie der Rathstraße 33.

23. bis 26. August: Unterschriftenaktion der Initiative Denkmalschutz am Kirtag

Um die sich immer schneller drehende Abrissspirale erhaltenswerter historischer Bauten in Schutzzonen zu stoppen wird der Verein Initiative Denkmalschutz gemeinsam mit anderen örtlichen Initiativen beim traditionellen Neustifter Kirtag (Freitag 23. bis Montag 26. August) Unterschriften für eine Petition im Wiener Gemeinderat sammeln. Der Info-Stand wird vor den Häusern Rathstraße 6-8 aufgestellt sein. Die politischen Stadtverantwortlichen sind dringend aufgefordert zu handeln um der immer mehr um sich greifenden Kulturvernichtung in Wien endlich ernsthaft und wirkungsvoll Einhalt zu gebieten.

Neustifter Kirtag Progamm: http://www.neustift-am-walde.at/aktiv.htm

Foto: Neustift am Walde 82, Brandruine Heuriger "Kainz Erben" im Juli (kurz vor Abriss), Initiative Denkmalschutz

Rückfragehinweis:

Markus Landerer und Claus Süss
Initiative Denkmalschutz
Fuchsthallergasse 11/5, 1090 Wien
www.initiative-denkmalschutz.at
mobil: 0699 / 1024 4216
(ZVR-Nr.: 049832110)

 

Heute ist Donnerstag, 20. Juni 2019

Nächste iD-Veranstaltung:

Leopoldstadt
15. Juni 2019


Österreichs gefährdetes Kulturerbe


Gerade im Europäischen Kulturerbejahr ist ein kritischer Blick auf den Stand des Denkmalschutz in Österreich vonnöten. Die Initiative Denkmalschutz, seit zehn Jahren kritisch-konstruktive Stimme für den Erhalt unserer Denkmäler, feiert mit diesem Buch gleichzeitig zehnjähriges Bestandsjubiläum. Mit Vorworten von Bernd Lötsch, Wilfried Lipp und Nott Cavaziel! Erhältlich im Verein oder im guten Buchhandel um EUR 29,90.




 
Werden Sie Mitglied im Verein Initiative Denkmalschutz !

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Rettung bedrohter Denkmäler in Österreich. Die Initiative Denkmalschutz ist europaweit vernetzt und pflegt Kontakte zu anderen Denkmalschutz-Organisationen und zur UNESCO.

Denkmalschutz ist Kulturschutz.
 

Wer ist online

Wir haben 94 Gäste online